24.4.2016 – Slalom Ahlhorn

Zur Saisoneröffnung fuhr Christopher durch leichtes Schneetreiben am Sonntag nach Ahlhorn zum ersten Youngster-Cup Slalom der Saison. In seiner Klasse war er der einzige Einsteiger und schaffte mit Platz 3 den Mittelplatz. Auf den Sieger fehlten pro Lauf etwa 2 Sekunden, ein Rückstand der im Laufe der Saison sicher noch… mehr

17.4.2016 – Slalom Visselhövede

Einige konnten den Clubslalom-Saisonbeginn nicht erwarten und sind schon mal in Visselhövede gestartet. Patrick wollten seinen MX-5 in serienmässigem Zustand erproben, während Christopher mit seinem schon etwas verbesserten Eclipse erste Erfahrungen sammeln wollte. Henrik fuhr sowohl bei Patrick, als auch bei Christopher mit (es war eine Doppelveranstaltung). Der Veranstalter hatte… mehr

2./3.4.2016 – Slalom Oschersleben

Der lang ersehnte Saisonbeginn wurde am 1. April Realität. Reinhard reiste mittags gen Oschersleben, wo auf der Grand-Prix-Strecke die erste Doppelveranstaltung zur Deutschen Slalom-Meisterschaft stattfinden sollte. Gleichzeitig war die Vormittagsveranstaltung auch Wertungslauf zum NAS-Cup und zur Hansa-Slalom-Meisterschaft. Die Premiere eines Slaloms auf der Grand-Prix-Strecke war gleichzeitig auch die Premiere des… mehr

22./23.8.2015 – Dölln 5000

Die vorletzte Station der deutschen Rennslalom-Meisterschaft und gleichzeitig Meisterschaftslauf Hansa (Samstag) und Lauf zum NAS-Cup (Sonntag) wurde von PSV Berlin und dem MSC Groß Dölln wieder aufs Beste ausgerichtet. Die Slalomstrecke war 4300 m lang und es wurde überwiegend im vierten Gang gefahren. Am Samstag abend hatte der Veranstalter im… mehr

8./9.8.2015 – Slalom Ahlhorn

MSC Oldenburg und AC Bramsche boten am zweiten August-Wochenende zwei Clubslaloms (Samstag), davon der erste mit Wertung zum Hansa-Pokal, und einen A-Slalom (Sonntag) mit Wertung zur Hansa-Meisterschaft und zum NAS-Cup. Nachdem die Startplätze schnell vergriffen waren, hatten einige Spätnenner das Nachsehen. Aber nach ein wenig Tauscherei konnten dann in der… mehr

25./26.7.2015 – Slalom Oschersleben

Ende Juli stand für Henrik und Reinhard das nächste grössere Slalomwochenende auf dem Programm. In Oschersleben lief eine Doppelveranstaltung zur deutschen Slalom-Meisterschaft. Am Samstag mit Wertung zu Hansa-Meisterschaft und NAS-Cup. Das Engagement in der Slalom-DM hatten die beiden bereits beendet, so dass ergebnismässig nur der Samstag interessant war. Im Vorfeld… mehr

19.7.2015 – Slalom Siedenburg

Henrik und Reinhard haben im Juli eine Clubslalom-Doppelveranstaltung in Ahlhorn eingeschoben, um das Projekt Freestyle-Dacia weiter zu evaluieren. Die Strecke war sehr angenehm, fast identisch mit der NAC-Strecke vom April. Testgegenstand war die umgebaute Bremse. Beim ersten Test hatte die Bremse sehr schlecht gearbeitet. Reinhard hatte daraufhin das ABS verschrottet… mehr

23.-25.5.2015 – DRSM-Wochenende

Pfingsten war für Henrik und Reinhard Slalom total angesagt, getreu dem Sinnspruch der MSF Idstedt, die für Pfingstsonntag und Montag verantwortlich zeichneten. Am Samstag war aber erst einmal der Hanseaten-Slalom auf dem Hungrigen Wolf an der Reihe. Zu moderater Zeit, 6:00 Uhr morgens, rückten die beiden aus und waren leider… mehr

3.5.2015 – Slalom Bad Segeberg

Pokallauf Nummer 2 stand am ersten Mai-Sonntag für unsere Slalomfahrer auf dem Programm. In Bad Segeberg war auf dem alten Parkplatz ein leicht modifizierter Kurs abgesteckt und im Fahrerlager war diesmal auch mehr Platz, da das alte TÜV-Gebäude inzwischen abgerissen wurde. Falk, Mark und Patrick waren zuerst an der Reihe.… mehr

26.4.2015 – NAC-Slalom Ahlhorn

Am Sonntag fiel der Startschuss für die Clubslalom-Saison. Der NAC Bremen richtete in Ahlhorn eine Doppelveranstaltung aus, deren erster Teil für den Slalom-Pokal gewertet wurde. Die Vormittagsveranstaltung war anfänglich von gleichmässigem Regen bestimmt, der einen Streckenteil ziemlich stark unter Wasser setzte. Unsere Dacia-Fahrer Falk, Patrick und Mark bekamen damit zu… mehr

18./19.4.2015 – Slalom Meschede

Der erste Slalom der Saison, gleich eine Doppelveranstaltung zur Deutschen Meisterschaft, in Meschede-Schüren empfing Henrik und Reinhard kalt und sonnig. An den beiden Veranstaltungstagen war zuerst einmal Eiskratzen angesagt. Aber trotz der Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hatte die Strecke dank trockener Luft und einem guten Asphalt viel Grip. Die… mehr