11.10.2015 – ETCC Pergusa

Die letzte Station der ETCC fand auch dieses Jahr wieder in Pergusa/Sizilien statt. Ulrike kam als Tabellenzweite nach Italien, hatte aber schon so viel Rückstand, dass dem führenden Mackschin nur 10 Punkte zum Titelgewinn fehlten, was bei doppelten Punkten in Pergusa bedeutete, dass er nur in einem der beiden Rennen… mehr

6.9.2015 – ETCC Brünn

Die vierte von sieben Stationen der ETCC lief für Ulrike nicht besonders glücklich. Das Team hatte ein Getriebe mit zu langer Übersetzung montiert und auch das Reservegetriebe war identisch. So konnte Ulrike von vornherein nicht um Platz 1 kämpfen. Im Quali schaffte sie knapp Platz 2 vor Bruckner, aber Mackschin… mehr

3.5.2015 – ETCC Hungaroring

Das erste Mai-Wochenende beendet die rennabstinente Zeit für Ulrike. Auf dem Hungaroring nahe Budapest startete die ETCC in die neue Saison. Nachdem die Informationen des Veranstalters in der Vergangenheit noch mittelprächtig waren, ist es dieses Jahr absolut katastrophal. Kein live-timing mehr und Informationen auf der Seite der ETCC nur rudimentär.… mehr

28.9.2014 – ETCC Pergusa

Nach einer langen Auto- und Schiffsfahrt kam Ulrikes Fiesta pünktlich auf Sizilien an. Das letzte ETCC-Rennen fand wie im letzten Jahr in Pergusa statt. Zur Erinnerung: durch ihre Ausfälle auf dem Slovakiaring und in Spa war Ulrikes komfortabler Punktevorsprung in einen 2-Punkte-Rückstand umgeschlagen. Das bedeutete, dass sie beide Rennen in… mehr

21./22.6.2014 – ETCC Spa

Während auf dem nahe gelegenen Nürburgring das 24h-Rennen seinen Lauf nahm hatte sich die ETCC erstmals die Strecke in Spa-Francorchamps als Meisterschaftslauf ausgesucht. Für Ulrike und die meisten ihrer Gegner war es der erste Start hier. Die Top drei der Tabelle waren einheitlich mit 25 kg Platzierungsgewicht ausgestattet, so daß… mehr

25.5.2014 – ETCC Salzburgring

Nach der maximalen Punktausbeute in den bisherigen Rennen konnte Salzburg bereits eine Vorentscheidung bringen. Im freien Training legte Ulrike die beste Zeit vor, 1,4 Sekunden schneller als ihr härtester Verfolger Bruckner, der diesmal sein neues Auto, einen 16V Fiesta wie Ulrike ihn fährt, einsetzte. Im Quali übernahm Ulrike erst das… mehr

6.10.2013 – ETCC Brünn

Das letzte ETCC-Rennen der Saison fand am Wochenende in Brünn statt. Ulrike ,lag auf Platz 2 und hatte noch intakte Chancen auf Platz 2 in der Meisterschaft. Wie ernst sie die Aufgabe nahm zeigte ihre Teilnahme am Freitagstest, wo nur zwei weitere Klassenkonkurrenten antraten, und auch am Samstag beim freien… mehr

28.4.2013 – ETCC Slovakiaring

Nach ihrem Erfolg in Marrakesch, wo sie das WTCC-Rennen mit einer Runde Vorsprung gewinnen konnte (siehe Screen-Shot), weilte Ulrike zur zweiten Station der ETCC, wieder in gemeinsamer Veranstaltung mit der WTCC am Slovakiaring in der Nähe von Bratislava. Ulrike war bereits am Freitag fleissig am Testen und setzte vormittags zusammen… mehr

22.-24.3.2013 – ETCC Monza

Der erste Lauf zum FIA European Touring Car Cup in gemeinsamer Veranstaltung mit der WTCC wartete mit deutlich milderen Temperaturen als hierzulande auf. Allerdings war der Winter auch in Monza erst seit einer knappen Woche vertrieben. Pierre konnte ja nach der Absage des ersten VLN-Laufes wegen Schnee und Eis auf… mehr

24.6.2012 – ETCC Imola

Die vierte und letzte Runde der ETCC fand wieder in Italien statt, diesmal in Imola. Ulrike lag auf Platz drei der Tabelle, und den wollte sie auch behalten. Nach vorne war ihr Teamkollege Necchi uneinholbar enteilt, der machte sich auch noch leichte Hoffnungen auf den Titel. Das Qualifying am Samstag… mehr

20.5.2012 – ETCC Salzburgring

Auf dem Salzburgring bei erstaunlicherweise trockener Piste begann am Freitag das Rennwochenende mit dem freien Test. In Session 1 fuhr Ulrike einige Runden, ansonsten gestaltete sich die VA zur Bastelstunde. Bei Test 2 konnte Ulrike nicht fahren und beim freien Training am Samstag Vormittag ließ sie sich zumindest in der… mehr