26.4.2015 - NAC-Slalom Ahlhorn

Am Sonntag fiel der Startschuss für die Clubslalom-Saison. Der NAC Bremen richtete in Ahlhorn eine Doppelveranstaltung aus, deren erster Teil für den Slalom-Pokal gewertet wurde.
Die Vormittagsveranstaltung war anfänglich von gleichmässigem Regen bestimmt, der einen Streckenteil ziemlich stark unter Wasser setzte. Unsere Dacia-Fahrer Falk, Patrick und Mark bekamen damit zu tun und hatten mit Aquaplaning und Problemen beim Einlenken zu kämpfen. Der Erfolg stellte sich dann auch nicht ein und sie mussten sich mit Platz 8 (Mark), 9 (Patrick) und 12 (Falk) abfinden.
In der 2b waren die Fluten etwas gewichen aber die Strecke war noch gleichmässig nass. Auch in dieser Klasse ging die Entscheidung über die Reifen und hier waren Thomas, Niclas und John ebenfalls nicht begünstigt. Platz 9 (Thomas), 13 (Niclas) und 15 (John) waren gleichfalls nicht befriedigend und damit mussten alle sechs den Tag als Streichlauf verbuchen.
Später hörte es dann auf zu regnen und in der Mittagspause trocknete die Strecke vollständig ab. Henrik und Reinhard hatten den richtigen Riecher und hatten nur nachmittags genannt. Henrik gewann überlegen mit sechs Sekunden Vorsprung. Reinhard hätte zweiter werden können, wollte aber nicht. Ein Schaltfehler (5. Statt 3.) brachte ihn aus dem Rhythmus und nach Pylonenkontakt auf Platz vier.


3.5.2015 - ETCC Hungaroring
18./19.4.2015 - Slalom Meschede