14.12.2012 - ADAC-Hansa Meisterehrung

An einem Freitag, der durch Restschnee und Eisregen nicht das verkehrstechnische Highlight bot, fand in Adendorf bei Lüneburg die diesjährige Meisterehrung statt. Die Jugendlichen hatten dieses Jahr eine separate Ehrung in Wittenburg, so dass durch die geringere Teilnehmerzahl ein Hotelsaal ausreichte.
Als erstes Clubmitglied wurde Jürgen für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den ADAC-Hansa mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz ausgezeichnet. Auch Henrik und Reinhard holten ihre neue Brosche ab, die ADAC Sportnadel in Gold für über 500 Sportabzeichenpunkte.
Nach dem ersten Hauptgericht, es wurde ein 6-Gänge Menü serviert, wurden die Wagensport-Meister und Pokalsieger geehrt. Essen und Ehrungen folgten immer im Wechsel. Henrik erhielt einen großen Becher für die Rundstreckenmeisterschaft. Pierre und Ulrike, die zweiter und dritte in der Meisterschaft waren, konnten leider nicht teilnehmen, da sich Ulrike noch auf dem Rückweg aus Schweden befand.
Für den zweiten Platz im Slalom-Pokal erhielt Niclas eine Trophäe und Mark und John gleich im Anschluss für den ersten und zweiten Platz im Youngster-Cup.
Damit war der MCE sportlich der erfolgreichste Club.


Eingangsbereich 
Ein Teil der Pokale 
Jürgen erhält die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz 
Sportnadel in Gold für Henrik und Reinhard 
Rundstreckenmeister Henrik mit Maximilian Schneider 
da das Podium nicht komplett war, hier ein Stilleben mit den Pokalen unserer Drei  
Zweiter Platz Slalompokal für Niclas 
erster und zweiter im Youngster-Cup, Mark und John 
einige Schnappschüsse unserer Mitglieder 


2.3.2013 - Sicherheitstraining Embsen
17.11.2012 - Logan-Cup Finale