5.3.2011 - Rosenhof Rallyesprint

Bei Sonnenschein und frischen Temperaturen begann die Rallye-Saison 2011 in Norddeutschland auf dem Gut Rosenhof. Für Jan war dies nicht nur der Saison-Start sondern auch die erste Rallye überhaupt. Da Stammbeifahrer Stefan verhindert war, übernahm Rolf Mannstein freundlicherweise den Beifahrersitz. Immerhin war er in seiner Jugend auch MCE-Mitglied.

Mit einem dritten Platz in der Klasse N3 war dies ein mehr als gelungener Auftakt. Gesamt wurde Jan 25.er von 38 Startern mit einer Differenz zum besten Hecktriebler von 7 Minuten. Die Saison birgt also noch viel Potential nach oben.

Die WP1 begann noch unter leichtem Nebel und sehr nassen und teils verschneiten Streckenabschnitten. Selbst bei der Fahrerbesprechung wurde darauf hingewiesen, dass die Bedingungen sehr schwierig seien und die beliebte Kuppe mit Vorsicht zu genießen sei.
Die WP1 brachte einen Patzer auf schlammigem Kopfsteinpflaster und zerkratzte die Bewerber-Werbung. Die restlichen WP Kilometer wurden souverän absolviert. Selbst der deutlich schnellere Quattro im Nacken konnte auf schwierigem Untergrund vorbei gelassen werden.
Die WP2 lief deutlich besser. Hier kam die Reifenwahl der Semi-Slicks zumindest auf den Asphalt-Passagen zur Geltung und Jan konnte sich um 30 Sekunden verbessern.
In der WP3 brachte eben diese Reifenwahl leider einen Dreher. Durch das Ausgraben verlor Jan 3 Minuten. Dieser Verlust konnte leider nicht mehr gut gemacht werden und Jan brachte in der WP4 sein Sportgerät sicher und zufrieden ins Ziel.

Sein Dank galt den Veranstaltern, K.D. Kölle für die tolle und anspruchsvolle Veranstaltung und Rolf Mannstein für die gelungene Lehrfahrt. Im nächsten Jahr ist der MCE auf jedenfall wieder vertreten.
Ebenso geht ein Dank an Fabian Figl und Kai Treder im H15 Audi 90 quattro für Fair-Play in der WP1.


Die WP1 brachte Jan die erste Schlammdusche 
in WP2 schaute ab und zu der Asphalt durch 
WP3 meinte es wieder gut mit dem Untergrund und ermöglichte schöne Drifts 
Aufatmen im Ziel und parc fermé 


3.4.2011 - Youngster-Cup Training
13.2.2011 - Sicherheitstraining Embsen