12.07.2009 - Hanseaten Clubslalom

Auf dem Flugplatz „Hungriger Wolf“ fand der 6. Meisterschaftslauf, sowohl für den Youngster-Cup, als auch für den Hansa-Slalom-Pokal statt.
Niclas fuhr im Youngster-Cup gute Zeiten, aber durch einen Pylonenfehler landete er auf Platz 9. In der Klasse 2 a ging es dann in umgedrehter Richtung über den Parcours. Diese Variante war ein paar Sekunden langsamer weil die Strecke wegen des verlegten Starts etwas länger war.
Mark eröffnete auf dem Corsa und setzte sich mit einem ausgelassenen Tor (zu viel Schwung um die Ecke) an das Ende des Feldes. Diesen 13. Platz behielt er dann wegen seines üppigen Strafpunktpolsters auch. Thomas fuhr auf dem Corsa, der diesmal auf RE 720 rollte, ganz ansprechende Zeiten und erreichte den achten Platz. Nach ihm war Niclas dran. Er kam mit dem Corsa nicht so gut zurecht und erreichte Platz 11. Als nächster fuhr dann Henrik auf dem Logan im ersten Lauf die drittbeste Zeit, schon ohne Kontakt zur Spitze. Im zweiten Durchgang steigerte er zwar, fiel aber trotzdem um 4 Hundertstel geschlagen auf Platz 4 zurück. Als Letzter war Reinhard mit dem Logan auf der Strecke. Mit einer Zeitsteigerung um sechs Zehntel im zweiten Lauf konnte er sich noch auf Platz 5 vorarbeiten.


13.-16.7.2009 - OPC Race Camp - Level 4
07.07.2009 - Verpflanzung