27.10.2007 djsm Nürburgring

Deutsche Junioren Slalom Meisterschaft Nürburgring

Zum Abschluß der Slalom-Saison fuhren Anni und Henrik im Fahrerlager des Nürburgrings auf den Honda-Jazz der dmsj um die deutsche Meisterschaft. Henrik war zuerst dran und schaffte nach sehr ansprechender Trainingszeit gleich einen Rekord. Er meinte, dass Auto hätte zurückgemeldet, dass es noch schneller geht. Dem war aber nicht so und so schaffte er satte 21 Strafsekunden im ersten Wertungslauf. Damit lag er 8 Sekunden hinter dem Vorletzten. Im zweiten Durchgang riss er sich zusammen und fuhr mit 52:19 die fünftschnellste Zeit. Damit verbesserte er sich noch auf den vorletzten Platz (76.).
Anni fuhr vorsichtig zwei fehlerfreie Durchgänge, aber mit Zeiten von 58 Sekunden langte es dann auch nur zum 69. Platz.
Jedenfalls haben die beiden ausgiebig die Langstreckenmeisterschaft als Zuschauer genießen können.


4.11.2007 ADAC Bundesendlauf
20.10.2007 Kart-Trophy Embsen