4.11.2007 ADAC Bundesendlauf

ADAC Bundesendlauf für „Slalom-Einsteiger“

Der letzte Slalom der Saison war für Henrik Stoldt der ADAC Bundesendlauf in Landau / Pfalz. Der ADAC Pfalz hatte auf einem großzügigen Platz am Messegelände einen flüssigen Kurs gesteckt, der mit einer Außenrunde und einer innenliegenden Acht kompliziert aussah. Zwei Suzuki Swift aus dem Suzuki Rallye-Cup, mit Dunlop Direzza bereift, ließen hohe Erwartungen zu.
Es stellte sich dann heraus, dass die beiden Autos nicht ganz identisch waren. Der eine war mehr ein Ausstellungsfahrzeug, bei dem Henrik heftiges Untersteuern beklagte und mit dem er im ersten Wertungslauf eine Pylone traf. Im zweiten Umlauf bekam er dann das andere Fahrzeug, ein echtes Wettbewerbsauto, und kam mit glänzenden Augen zurück. Schade, meinte er, dass man damit nur einmal fahren darf, das hat richtig Spaß gemacht. Das Auto lag neutral und war deshalb deutlich schneller, so dass Henrik sich in der Endabrechnung noch auf Platz 13 verbessern konnte.


14.12.2007 Abend der Meister
27.10.2007 djsm Nürburgring