29.12.2018 – Winterspaziergang

Der traditionelle Winterspaziergang führte den MC Elbe dieses Jahr an die Elbe. Hannah hatte sich um die Organisation gekümmert und natürlich auch an das Wetter gedacht. Die zahlreichen Regenwolken machten also einen Umweg um die Elbinsel Kaltehofe bis der kleine MCE-Trupp im Museums-Café warm und trocken saß. Ein kleiner Trupp war es diesmal, da die Absagen kurz vor dem Treffen Schlag auf Schlag kamen.

Hannah betätigte sich nicht nur als Organisator sondern auch als Fremdenführerin und wusste einiges über die Geschichte der „Wasserkunst“ zu berichten. Die erste Kläranlage der Hansestadt war kurz nach der Choleraepidemie Ende des 19. Jahrhunderts entstanden und steht heute noch als Industriedenkmal zur Besichtigung. Der Rundgang begann auf dem Hauptdeich an der Norderelbe und retour windgeschützter auf der anderen Seite einmal um die Insel und anschließend konnten sich alle bei warmen Getränken und Kuchen im Museums-Café aufwärmen.

Museum Wasserkunst

Norderelbe Hauptdeich

Museums-Café

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*