18./19./20. Oktober 2018 – Hamburg Motor Classics 2018

Zum zweiten Mal war der MC Elbe e.V. 2018 auf der Oldtimermesse Hamburg Motor Classics vertreten. Gemeinsam mit dem Porsche Club Hamburg und dem Ratzeburger Automobilclub wurde schönstes historisches Blech gezeigt. Der MC Elbe steuerte den pfeilschnellen Orange Race Kadett von Thomas „Teddy“ Jahrmärcker und den gelben Lloyd Alexander von Norbert Bogdon bei.

Beide Fahrzeuge bekamen mächtig Aufmerksamkeit und wurden mit vielen Blicken irgendwo zwischen Anerkennung und Ehrfurcht bedacht. Um Jahrmärckers Kadett sammelten sich immer wieder die Experten zum Fachsimpeln über Motoren, Getriebe und Fahrwerksabstimmungen. Bogdons kleiner Lloyd löste dagegen allein schon dadurch Staunen aus, dass er mit seinen 19 PS überhaupt motorsportlich eingesetzt wird. Doch der Eigner wusste nicht nur fröhlich von seinen eigenen Abenteuern mit dem Wagen zu berichten. Er erzählte auch das eine ums andere Mal von Renneinsätzen des Lloyd in den 50er Jahren.

Zweieinhalb Tage lang konnte der MC so die Bandbreite seiner Aktivitäten und viele seiner aktiven Mitglieder vorstellen. Es waren ereignisreiche Tage mit vielen Eindrücken und guten Gesprächen.

Norbert Bogdons Lloyd auf der HMC 2018

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*