21.7.2018 – Eifel Rallye Festival

Ein fester Termin für Rallye-Fans und Freunde historischer Rallye-Fahrzeuge ist das alljährliche
Rallye-Festival in Daun in der Eifel. Wo kann man 170 Rallye-Autos aus den letzten 60 Jahren live
und in Action erleben? Nur in Daun.

Ronald Buck und Jens Sendel haben sich 2018 aufgemacht, um das Spektakel mitzuerleben.
Nicht weit vom Nürburgring entfernt, wurden die 170 teilnehmenden Fahrzeuge (inklusive einiger Pikes-Peak-Renner) auf verschiedenen Sonderprüfungen in der Eifel „artgerecht“ bewegt. Wobei die Sonderprüfungen ohne Zeitnahme durchgeführt werden und es keinen Kampf um Bestzeiten gibt. Aber eine grandiose Show mit Fahrer-Legenden wie Stig Blomquist, Harald Demuth und Jochi Kleint nebst vielen anderen. Vom Shakedown bis zum Zieleinlauf verbrachte die MCE-Delegation drei sehr unterhaltsame Tage in der Eifel und konnte neben Walter Röhrls Pikes-Peak-Audi diverse Gruppe-B-Autos und nahezu alle bekannten Rallye-Fahrzeuge im Original oder als Top-Replik bewundern.

Da kommt Lust auf, an der nächsten Retro-Rallye teilzunehmen. Aber es bleibt vorerst
wohl bei einer Teilnahme an der nächsten Hamburg Motor Classic im Oktober 2018.

Opel Kadett GTE beim Eifel Rallye Festival in Daun

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*