5.5.2018 – AMC Clubslalom

Der AMC Stormarn veranstaltete nach 3 Wochen Pause erneut einen Clubslalom auf dem Travering. Dieses Mal hatten Henrik und Reinhard auf dem Club-Corsa in Klasse 2a genannt. Die 2a war mit 18 Fahrern wieder die teilnehmerstärkste Klasse. Henrik war vor drei Wochen ja in der 2a auf dem Youngster-Cup-Corsa gefahren und stellte jetzt den Vergleich an. Bergauf geht unser Corsa eindeutig schlechter, denn die Rechtskurve auf der Kuppe geht mit unserem Corsa voll, mit dem E-Corsa musste man in der ersten, der schnellsten, Runde dort bremsen. Insgesamt waren es 0,7 Sekunden pro Durchgang die der D-Corsa verlor. Das führte dazu, dass Finya Kruse nach Zeiten in Führung ging, durch harten Kontakt mit einer Gasse dann aber weit zurückfiel. So erbte Henrik den Sieg, diesmal aber nur mit einer Sekunde Vorsprung.

Reinhard tat sich am Anfang mit der Linienwahl schwer und war mehr als 4 Sekunden langsamer als Henrik. In den Wertungsläufen steigerte er sich dann aber stetig und hatte im dritten Wertungslauf 1,2 Sekunden Rückstand auf Henrik. Das reichte dann noch zum sechsten Platz.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*