4.11.2017 – OTT

Zum Saisonabschluss auf Rädern fuhr eine Abordnung des MCE zu den Oscherslebener-Test-Tagen des vcb. Henrik und Reinhard bildeten die Vorhut und begannen am späten Freitagnachmittag mit der Einrichtung unserer Ecke im Fahrerlager. Falk stieß kurz darauf dazu und gemeinsam sperrten sie unseren Platz ab und stellten das Zelt auf. Der Mazda und der Renn-Logan wurden beim Veranstalter angemeldet und dann der Italiener in Oschersleben angesteuert. Nach dem Abendessen stieß im Hotel noch Lars auf ein Bier zu der Gruppe.

Die Samstags-„Frühstarter“ Jens, Mark und Patrick hatten den Club-Logan im Fahrerlager als erste abgeladen. Thomas und Torsten folgten kurz darauf mit ihren kompakten BMWs.

Ab 8:00 Uhr begann der Betrieb auf der Strecke. Es war sehr voll und ein Haufen Anfänger waren unterwegs. Der Frust bei unseren Fahrern war groß, aber im Laufe des Tages spielte es sich besser ein und dem ein oder anderen gelang auch eine schnelle Runde mit nur geringer Behinderung. Jens war den ganzen Tag mit seiner Kamera überall an der Strecke. Eine Auswahl seiner Fotos siehe unten.

Die Autos hielten gut durch, nur Henriks Mazda stellte am Ende von Stint 1 den Betrieb ein. Die Elektrik streikte, wurde aber nach einer kurzen Inspektion wieder gerichtet. Der Batteriepluspol war lose. Henrik hatte da aber schon auf den Logan umgenannt.

Ansonsten mussten nur mal Bremsklötze gewechselt werden und die Tanks aufgefüllt werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*