24.6.2017 – Clubslalom Kaltenkirchen

Am letzten Juni-Wochenende fand wieder der traditionelle Slalom auf dem Festplatz statt. Unsere Mitglieder fuhren diesmal ausschließlich Corsa. Tina, Thomas und Lars benutzten das Club-Auto und Reinhard hatte mit dem Youngster-Cup Corsa genannt, um dieses Auto endlich auch einmal auszuprobieren.
In der 2a gingen die vier ab 8:30 Uhr an den Start. Die Strecke war feucht, trocknete aber im Verlauf des Wettbewerbs etwas ab. Wie erwartet hatte Reinhard das beste Material und konnte im Vorderfeld gut mithalten. Thomas auf dem alten Corsa-Modell fehlten da schon fast 2 Sekunden. Lars lag nach dem ersten Lauf auf Platz 10, einen Platz dahinter hatte Tina schon eine Hypothek von zwei umgefahrenen Pylonen zu tragen.
Im zweiten Lauf konnte Reinhard die nötige Zeitensteigerung nicht realisieren und blieb auf Platz fünf, 16 Hundertstel hinter seinem Vordermann. Thomas schaffte eine Steigerung um 1,3 Sekunden, kam aber trotzdem nicht an die Zeiten des neuen Corsa-Modells heran und wurde sechster. Lars steigerte sich gar um 3,5 Sekunden, blieb aber zehnter mit 6 Zehnteln Rückstand auf den Neunten. Tina steigerte um eine halbe Sekunde, diesmal „nur“ mit einer Pylone und blieb auf dem elften und vorletzten Platz.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*