30.10.2011 – Dacia Logan Cup

Die Logan-Cup-Fahrer haben heuer eine recht lange Saison, denn es wurde erst der vorletzte Lauf in Oschersleben gefahren. Der Ablauf war fast identisch mit dem vorigen Rennen, trotzdem noch eine kurze Schilderung. Im freien Training fuhr Max die schnellste Zeit mit 1:57-hoch und Henrik lag mit der zweitschnellsten Zeit knapp… mehr

23.10.2011 – Hanseaten Slalom

Der letzte Wertungslauf für den ADAC Hansa Slalom Pokal und den Youngster-Cup zog einige Clubmitglieder an für ein letztes Kräftemessen der Saison. Die Klasse 2a eröffnete die Veranstaltung und hier waren Mark, Jens, Tom, Jan und Lothar am Start. Traditionsgemäß ist die schnelle Strecke mit einigen Beschleunigungsteilen für den Logan… mehr

16.10.2011 – Dacia Logan-Cup

Nachdem es beim letzten Rennen am Lausitzring wieder Probleme mit den Reifen im Rennen gab, hatte das Team sich diesmal vorgenommen mit noch mehr Gründlichkeit und vor allem Experimentierfreudigkeit an die Reifenauswahl und Luftdruckeinstellung heranzugehen. Das funktionierte auch recht gut. Im freien Training waren beide Fahrer zufrieden. Henrik, der sich… mehr

15.10.2011 – ADAC Bundesendlauf Slalom-Junioren

Der Bundesendlauf der Slalom Junioren wurde dieses Jahr vom ADAC Nordbayern im nagelneuen FSZ Schlüsselfeld durchgeführt. Wer nun gedacht hatte, die schöne Handlingstrecke wäre Austragungsort, der wurde enttäuscht. Es wurde ein verschlungener Kurs auf einem rechteckigen Platz angeboten. Die Fahrzeuge, Opel Corsa, entbehrten aller motorsportlichen Zutaten und standen auf Reifen,… mehr

15.10.2011 – MSA Slalom

Zur gleichen Zeit wie der Bundesendlauf in Bayern fand in Embsen der MSA-Slalom statt. Eine Wertung zum Youngster-Cup gab es nicht, weilten doch die Titelkandidaten alle in Bayern. Es wurde aber trotzdem auf den Swifts gefahren, wenn es auch nur acht Teilnehmer waren, die dort antraten. Anfangs der Woche hatte… mehr

15.10.2011 – 250 Meilen Nürburgring

Der erste geplante Einsatz des Seat mit dem von Pierre überarbeiteten Mapping führte im Vorfeld zu gespannter Erwartung, was es wohl für eine Zeitverbesserung geben könnte. Aber es lief nicht wunschgemäß. Pierre durfte am Samstag bei ca. 2°C Lufttemperatur und frostiger Stecke das Quali eröffnen. Teilweise wurde von den Streckenposten… mehr

2.10.2011 – procar Hockenheim

Das letzte Rennwochenende der procar-Saison fand bei herrlichstem Wetter auf dem Hockenheimring statt. Ulrike hatte sich für die letzte Veranstaltung noch einiges vorgenommen, erhielt jedoch im ersten freien Training schon einen Dämpfer, als sie nach den ersten Einrollrunden ihr Auto heftig in die Planken warf. Nach Assen war das der… mehr