24.9.2011 – Barbarossa-Preis Nürburgring

Den drittletzten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft eröffnete Pierre am Freitag beim inoffiziellen Training und konnte dabei auch die ersten Eindrücke zum neuen Setup der Hinterachse sammeln. Neben den positiven Erkenntnissen zum Setup stellte sich heraus, dass nach einer langen Leidensgeschichte nun endlich der Teamfunk wieder funktionierte und das Team nicht mehr… mehr