24.9.2011 – Barbarossa-Preis Nürburgring

Den drittletzten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft eröffnete Pierre am Freitag beim inoffiziellen Training und konnte dabei auch die ersten Eindrücke zum neuen Setup der Hinterachse sammeln. Neben den positiven Erkenntnissen zum Setup stellte sich heraus, dass nach einer langen Leidensgeschichte nun endlich der Teamfunk wieder funktionierte und das Team nicht mehr… mehr

19.9.2011 – procar Assen

Bei ihrem Heimrennen, dem ADAC Hansa-Pokal Rennen in Assen, und gleichzeitig der vorletzten procar Veranstaltung des Jahres war Ulrike sehr gut aufgelegt. Beim freien Training am Freitag setzte sie die zweitbeste Zeit und am Samstag beim zweiten freien Training war sie wieder zweitschnellste nur ganz knapp hinter dem schnellsten. In… mehr

11.9.2011 – Slalom Agathenburg

Die Erstveranstaltung des Stader MC fand auf dem Flugplatz Agathenburg mit Wertung für Youngster-Cup und Hansa-Slalom-Pokal statt. Die Ergebnisse des Youngster-Cup stehen diesmal unter der Rubrik Trauerspiele. Die Klasse 2a sah da schon besser aus. Mark konnte Platz 2 belegen. Niclas war zwar schneller, warf aber im zweiten Lauf eine… mehr

4.9.2011 – BAC Clubslalom

Der BAC-Slalom, wie immer als Doppelveranstaltung durchgeführt, zählte mit der Vormittagsveranstaltung zum Hansa-Slalom-Pokal. In der Klasse 2a waren John, Mark und Niclas auf dem Club-Dacia angetreten. Mark gelang die beste Zeit im ersten Lauf, aber er warf auch eine Pylone Niclas und John ließen es sicherer angehen und belegten die… mehr

4.9.2011 – procar Lausitzring

Herrliches Wochenendwetter empfing die procar-Teams in der Lausitz zum sechsten Saisonrennen. Nachdem Ulrikes Motor beim letzten Rennen kollabierte hat ihr das Team ein baugleiches Fahrzeug zur Verfügung gestellt, das sie in den freien Trainings schon recht gut in den Griff bekam. Das Qualifying war dann echt spannend. Thierfelder legte vor… mehr

2.9.2011 – Bördesprint Oschersleben

Rennen 5 fand wieder an einem Freitag bei herrlichem Sonnenschein statt. Dem Ärgernis mit den schlecht gewählten Reifen vom vergangenen Rennen begegnete das Team mit viel Sorgfalt bei der Auswahl und das sollte sich wenigstens teilweise auszahlen. Das freie Training eröffnete Max und er fuhr nach wenigen Runden die Top-Zeit… mehr