07.07.2009 – Verpflanzung

Nachdem sich unser Logan-Cup-Team das ganze Jahr 2008 voller Frust mit einem extrem müden Motor herumschlagen musste, haben wir jetzt kurzentschlossen unter Opferung von 2 Urlaubstagen den Motor getauscht. Das Aggregat aus Reinhards zukünftigem „Street-Logan“, ein originaler Euro-3 Motor von 2005 tut jetzt im Cup-Auto Dienst und Reinhard wird sich demnächst auf dem Weg zur Arbeit mit dem alten Cup-Motor weniger Ärgern, als beim Rennen.
Der erste Funktionstest (mit Stopuhr in der Hand) liess sich vielversprechend an. Genauen Aufschluß werden die Vergleichsfahrten am 18. Juli in Wittstock geben. Hier werden wir wieder einen Beschleunigungsvergleich gegen unsere alten Sparringspartner, die Youngster-Cup Logan, fahren. Nachdem wir von beiden Autos bisher immer nur die Heckansicht studieren konnten, hoffen wir, sie diesmal im Rückspiegel zu sehen.

das alte und das neue Herz

sitzt alles richtig?

Der Kran wird erstmal nicht mehr benötigt

ok, die Motorlager halten

Panorama aus Dacia-Land

Im Vordergrund der „Bauplan“ zum abgucken

ein paar Restarbeiten warten noch

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*