18.10.2008 – MSA-Clubslalom

Der letzte Lauf zum Hansa Youngster Cup und Hansa-Slalom-Pokal zog sechs unserer Slalomfahrer an.
Niclas und Tobias begannen mit dem Youngster-Cup. Im ersten Lauf fuhren beide sicher und solide. Tobias konnte im zweiten Lauf etwas zulegen und belegte den vierten Platz in der Klasse, während Niclas eine Sekunde nachliess und so den vierten Platz verpasste.
In der Klasse 2a war dann der Club-Corsa unter Last. Im ersten Wertungslauf waren es Thomas und Niclas, die mit Zeiten unter 50 Sekunden die Meßlatte im Team legten. Knapp dahinter rangierte Jasmin vor Anni, Tobias und Mark.
Im zweiten Lauf sollten dann die Nerven entscheiden. Thomas behielt dieselben und konnte mit einer geringfügig schlechteren Zeit als im ersten Lauf den fünften Klassenplatz belegen und seinen ersten Slalom-Pokal mit nach Hause nehmen. Jasmin steigerte sich um ein paar Hundertstel und rückte auf den internen Platz 2 vor, in der Klasse war es der neunte Rang. Niclas fiel durch einen Fahr- und Pylonenfehler hinter Tobias zurück. Die Plätze 11 bis 14 wurden in der Endabrechnung von Tobias, Niclas, Mark (bei seinem ersten Slalom) und Anni (auch mit Pylonenfehler) belegt.
Es wurde spannender Sport geboten und die Zeiten lagen sehr dicht beieinander. So lag Thomas in der Endabrechnung 2 Hundertstel Sekunden vor Udo Rulach und Jasmin hatte 13 Hundertstel Rückstand auf Platz 8.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*